Mo, 05.06.2023 18:00

Grundlagen des Gemüsebaus

Möhren und Kohlrabi

Sehr geehrte Damen und Herren,
im Rahmen der Gartenpflegerausbildung möchte der Kreisverband zum sechsten Lehrgang einladen.

Inhalt:
"Säst du im März zu früh, ist's oft vergeb'ne Müh'." Wenngleich in einer zu frühen Aussaat noch ein gewisses Risiko stecken kann, so wird es mit den immer kürzen Wintern kleiner.
Diese und noch viele andere Bauernregeln haben einen wahren Kern. Warum ist das so? Was ist beim Gemüseanbeu zu beachten? Themen wie Sortenwahl, Düngen, Giesen und Pflege werden vermittelt, um einen guten Ernteerfolg zu gewährleisten. Nach diesem Lehrgang wird sich bestimmt jeder darüber im Klaren sein: "Der Gemüseanbeu ist keine Zauberei".

Veranstaltungsort:
Eingang Atemschutz- und Katastrophenschutz
Oberes Tor 1
91320 Ebermannstadt

Referent:
Hans Schilling, Streitberg

Anmeldung bei:
Kreisverband Forchheim für Gartenbau und Landespflege e.V.
Hans Schilling
Am Streckerplatz 3
91301 Forchheim
Telefon: 09191/86-1095
Telefax: 09191/86-881095
E-Mail: Hans.Schilling@lra-fo.de


 

Weitere Informationen

Landratsamt Ebermannstadt

Eingang Oberes Tor 1

Sofern nicht anders erwähnt, findet die Gartenpflegerausbildung im Landratsamt Ebermannstadt, Oberes Tor 1, Eingang Atem- und Katastrophenschutz statt.
Bitte vergessen Sie nicht, Ihren Ausbildungsnachweis mitzubringen.
Am Kursende erhalten Sie vom jeweiligen Referenten diesbezüglich eine Teilnahmebestätigung.
Eine Parkmöglichkeit gibt es auf dem öffentlichen Parkplatz unmittelbar neben dem Gebäude.
Für Mitglieder der Gartenbauvereine ist dieser Lehrgang kostenfrei. Für Nichtmitglieder wird ein Kostenbeitrag von 20€ erhoben.

Anmeldung bei:
Kreisverband Forchheim für Gartenbau und Landespflege e.V.
Hans Schilling
Am Streckerplatz 3
91301 Forchheim
Telefon: 09191/86-1095
Telefax: 09191/86-881095
E-Mail: Hans.Schilling@lra-fo.de

Lageplan Landratsamt Ebermannstadt

Hier die Adresse für Navi:
Ebermannstadt
Oberes Tor 1
Eingang Atemschutz- und Katastrophenschutz