Gartentipp des Monats

In diesem Monat können die Leimringe, welche  zum Schutz vor dem Frostspanner im Herbst angelegt wurden wieder entfernt werden. Das Aufwandern der Weibchen und die Eiablage ist mittlerweile vorbei und es besteht keine Gefahr mehr durch Fraßschäden.
Sollten doch einzelne Frostspannerweibchen den Leimring überwunden haben, keine Panik, die Raupen sind eine vorzügliche Nahrungsquelle für unsere heimischen Vögel. Eine chemische Bekämpfung ist somit, in der Regel, nicht erforderlich!


Mehr Tipps? Fragen Sie Ihren Vereinsvorstand!

Mo, 08.04.2024 18:00

Grundzüge der Dorfverschönerung

Renovierte Scheune

Sehr geehrte Damen und Herren,
im Rahmen der Gartenpflegerausbildung möchte der Kreisverband zum vierten Lehrgang einladen.

Inhalt:
Aus der Broschüre zum Dorfwettbewerb 2023-2026 "Unser Dorf hat Zukunft":
„Vereine sind die Motoren einer lebendigen Dorfgemeinschaft. Die Obst- und Gartenbauvereine beraten mit großer Sachkompetenz in „grünen Fragen", tragen durch ihre Aktivitäten aktiv zum Naturschutz , zur Landschafts- und Heimatpflege bei und vermitteln zudem Kindern und Jugendlichen die Zusammenhänge in der Natur. Aber auch über die grünen Themen hinaus sind unsere Gartenbauvereine wichtige Akteure in der Dorfgemeinschaft, deshalb ergreifen sie häufig im Dorfwettbewerb die Initiative und unterstützen den Wettbewerb. Und der Landesverband stiftet auf bayerischer Ebene einen hochdotierten Sonderpreis für die Grüngestaltung."
Wolfram Vaitl,
Präsident des Landesverbandes für Gartenbau
und Landespflege e. V.

Treffender könnte es nicht formuliert werden. Geht es um die Verschönerung im eigenen Dorf, geht häufig der Blick in die Richtung Grüngestaltung. Hier sollten die Vereinsverantwortlichen nicht passen müssen und das in dieser Schulung angeeignete Fachwissen für die Dorfgemeinschaft einbringen.

Veranstaltungsort:

Eingang Atemschutz- und Katastrophenschutz
Oberes Tor 1
91320 Ebermannstadt

Referent:

Hans Schilling, Streitberg

Anmeldung bei:
Kreisverband Forchheim für Gartenbau und Landespflege e.V.
Hans Schilling
Am Streckerplatz 3
91301 Forchheim
Telefon: 09191/86-1095
Telefax: 09191/86-881095
E-Mail: Hans.Schilling@lra-fo.de

Weitere Informationen

Landratsamt Ebermannstadt

Eingang Oberes Tor 1

Sofern nicht anders erwähnt, findet die Gartenpflegerausbildung im Landratsamt Ebermannstadt, Oberes Tor 1, Eingang Atem- und Katastrophenschutz statt.
Bitte vergessen Sie nicht, Ihren Ausbildungsnachweis mitzubringen.
Am Kursende erhalten Sie vom jeweiligen Referenten diesbezüglich eine Teilnahmebestätigung.
Eine Parkmöglichkeit gibt es auf dem öffentlichen Parkplatz unmittelbar neben dem Gebäude.
Für Mitglieder der Gartenbauvereine ist dieser Lehrgang kostenfrei. Für Nichtmitglieder wird ein Kostenbeitrag von 20€ erhoben.

Lageplan Landratsamt Ebermannstadt

Hier die Adresse für Navi:
Ebermannstadt
Oberes Tor 1
Eingang Atemschutz- und Katastrophenschutz